Jugendschutz

Bei uns werden Jugendliche ab 16 Jahren nur mit Einverständniserklärung der Eltern tätowiert. Die Erklärung muss im Studio unterschrieben werden und es muss ein gültiger Lichtbildausweis von beiden gezeigt  werden. Jugendliche ab 14 Jahren dürfen sich in Anwesenheit der Eltern mit gültigem Lichtbildausweis die Ohren oder die Nasenscheidewand piercen lassen.Ab 16 Jahren darf auch der Bauchnabel gepierct werden. Wir tätowieren oder piercen keine schwangeren Kundinnen, sowie unter Alkohol und Drogen stehende Personen. Ein Ausschluss sind auch blutverdünnende Mittel.